Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

"Das wäre ein schönes Handtuch gewesen"

----
"Das wäre ein schönes Handtuch gewesen"
// DW.de - News

Neuseeland hat abgestimmt. Nicht über Politik, Zuwanderungsquoten oder die Zukunft von Premier John Key. Es ging um eine neue Flagge, die den britischen Union Jack ablösen sollte. Was sagt eine Neuseeländerin dazu? Mit 56 Prozent der abgegeben Stimmen entschieden sich die Neuseeländer dafür, bei der alten Flagge zu bleiben. Zur Abstimmung stand ein Entwurf mit einem Silberfarn, der Sportinteressierte sofort an die All Blacks, Neuseelands Rugby Team, denken ließ. DW-Mitarbeiterin Samantha Early hat beim neuen Entwurf ganz andere Assoziationen. DW: Was denken Sie über die Flagge, die nun zur Abstimmung stand? Early: Das wäre ein schönes Handtuch geworden. Mir wäre es lieber gewesen, vielleicht so etwas wie den Kiwi als Nationalsymbol bei der Flagge zu berücksichtigen. Wie wichtig wäre Ihrer Ansicht nach ein Flaggenwechsel gewesen? Es wäre schön gewesen, wenn wir eine neue Flagge bekommen hätten. Der Union Jac…

Verkauf in Neuseeland

Sunny Hill in Kuaotunu (Whitianga) auf der Coromandel Peninsula steht zum Verkauf. Christoph hat aus gesundheitlichen Gründen seine NZ-Pläne aufgegeben. 

Das Grundstück ist nicht nur für Fans, die so etwas suchen, interessant, sondern auch als Investment für all diejenigen, deren Baranlagen in Europa so langsam aber sicher nichts mehr Wert sind. Direktverkauf OHNE Makler möglich.

weitere Informationen unter dem Link oder direkt unter 0175 4200677

http://www.richardsons.co.nz/listing/RU183/

Domino's DRU: Neuseeland bekommt einen fahrerlosen Pizzabringservice

----
Domino's DRU: Neuseeland bekommt einen fahrerlosen Pizzabringservice
// Golem.de

In Neuseeland plant die Pizzakette Domino's, ihre Pizzen künftig mit einem autonomen Fahrzeug liefern zu lassen. Der kleine DRU hat Platz für Pizzen und Getränke und soll nicht nur Straßen nutzen. (Lieferdienst, Auto)


---- Sigurd A.Röber Www.markint.de

Beim Stop in Singapur für einen Euro übernachten

AUF DEM WEG NACH NEUSEELAND: IN SINGAPUR FÜR 1 EURO ÜBERNACHTEN Mit Singapur Airlines - 20 Attraktionen kostenlos Mit Singapore Airlines auf dem Weg nach Neuseeland Pünktlich zum deutschen Frühlingsbeginn können Singapore Airlines-Passagiere in der Löwenstadt zum Preis von nur 1 Euro übernachten. Wer zwischen April und Juni eine Reise plant, kann das Singapore Stopover Holiday-Programm zu einem Spezialtarif nutzen. Dieses beinhaltet exklusive Angebote bei der Hotelübernachtung, freien Eintritt zu den 20 wichtigsten Touristenattraktionen wie Gardens by the Bay oder Singapore Flyer, dem zweitgrößten Riesenrad der Welt, kostenlose Flughafentransfers bei Ankunft und Abflug sowie unbegrenzte Fahrten im SIA Sightseeing-Hop-On-Bus. Die Sonderrate für 1 Euro gilt im Rahmen des Singapore Stopover Holiday-Programms für eine Person in einem Doppelzimmer der Hotelkategorie A, regulär beträgt sie 38 Euro. Das Angebot gilt ab sofort für Neubuchungen bis zum 30. April 2016, die Flüge über Singapur hi…

Mit dem Zug durch Neuseeland

Incredible Drone Footage Appears to Show a Blue Whale Nursing

----
Incredible Drone Footage Appears to Show a Blue Whale Nursing
// Gizmodo

Once in a while, nature and technology conspire to bring us something rare and incredible. This is one of those times.The video above, shot by a small drone off the western coast of New Zealand on February 5th, may be the first-ever aerial footage of a blue whale nursing a calf. That, at least, is marine ecologist Leigh Torres' explanation for why the calf alternates between swimming under its mother and breathing at the surface. Either that, or the baby whale is justifiably terrified of flesh-eating seagulls.We know very little about blue whale nursing; nature's fast-track to becoming an ocean heavyweight. We do know that over a period of five to seven months, blue whale calves put on a whopping 38,000 pounds drinking their mothers' milk, which is roughly 40 percent fat and 13 percent protein. According to Torres, the whale in the video above is probably four to six months old, meaning he…